clear
clear
clear
#
#
#
#
#
clear

KONTAKT / IMPRESSUM

Günther Römer GmbH
Siegfriedstrasse 1A • 64668 Rimbach
Tel: 06253 / 85193 • Fax: 06253 / 972065
Email: kontakt@roemer-natursteine.de

clear
01
trenner
clear
clear + Odenwaldgranit
 
Der Odenwald Granit prägte die Firma Römer mehr als jedes andere Material und macht uns auch heute noch sehr stolz! Denn dieses Material bewegte Georg Römer 1963 dazu, die Römer GmbH zu gründen. Mittlerweile sind wir die einzige Firma in der Region, die den berühmten Granit noch im eigenen Steinbruch in der Siegfriedstraße abbaut und verarbeitet!

Vom Rohblock oder Findling (Wollsackform) verarbeiten wir dieses Material zu Blockstufen, Treppen, Fliesen, Badausstattungen, Küchenarbeitsplatten, Grabsteinen und zu allem was Sie sich wünschen!

Dieser Granit besticht durch seine zeitlose Schönheit, seine schlichte Eleganz , von der auch schon die alten Römer begeistert waren. Sie fertigten aus diesem Material riesige Säulen, die dann vom Odenwald bis nach Trier an den Dom transportiert wurden.
In der Nachkriegszeit wurden kilometerweise Randsteine in Mannheim verlegt. In den 80er Jahren verluden wir 75 Tonnen schwere Blöcke für eine Brunnenanlage in Kriftel, sowie für den Münchener Olympiapark, den auch die schönen Findlinge aus dem Odenwald und aus unserem Bruch dekorieren.
Desweiteren zieren unzählige Raumauern, Außentreppen, Denkmäler und Haussockel die Häuser im Odenwald!
Zu unserem jüngsten Projekt zählte auch das St. Dominikus Kloster in Speyer. Hier ersetzten wir mehrere alte Blockstufentreppen und Fussböden durch unser Material!

Der Odenwald Granit ist einer der letzten deutschen Granite, die überhaupt noch verarbeitet werden! Deshalb und wegen seiner hervorragenden Eigenschaften schätzen unsere Kunden diesen Naturstein.
clear  
 
clear
footer